Marder

Heute Morgen zwischen 4 und 5 hat mich mal wieder unser Hausmarder geweckt. Dieses dämliche Vieh rennt immer knapp an meinem Ohr vorbei. Unterm Dach. Ich werde heute mal die Hausverwaltung bemühen. Die sollen da mal hinterher jagen. Nicht, dass mir das Biest noch meine Kabel und Schläuche am Auto durchnagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close