ÜÜÜberstunden

Heute muss ich bis mindestens 19:00 Uhr hier bleiben. Wenn nicht sogar noch länger. Angefangen bin ich aber heute schon um halb acht. Das bedeutet, insgesamt zuviele Stunden und somit frühen Feierabend am Freitag. Auch schön!

8 Kommentare zu „ÜÜÜberstunden

  1. der nachgeschmack von überstunden schmecht süßlich und ist keine verbotene frucht die man nicht naschen sollte!

    Gefällt mir

  2. Sag mal, hast du gerade deinen poetischen?! (meebo)

    Gefällt mir

  3. Überstunden sind überflüssige Stunden die vom Arbeitgeber gerne auch ÜBERsehen werden…

    Gefällt mir

  4. es wird aber nicht zu ÜBERsehen sein wenn am freitag mittag der arbeitsplatz leer ist und am ende des monats ÜBERhaupt keine minusstunden auf der karte stehen 😉
    es kommt immer auf den arbeitgeber an ob er süße oder verbotene früchte für seine lemminge hat…
    poetisch? nö, dafür haben wir klaus. aber urlaub erlaubt (ganz schön laubig hier, könntest auch mal fegen) den einsatz des ganzen freigeistes!

    Gefällt mir

  5. http://outlog.fb07.de/ ich weiß gar nicht ob du dies hier schon kennst? unbedingt von anfang an lesen. ist nicht so viel, aber sehr lustig!

    Gefällt mir

  6. Klar kenne ich das Outlog. Gehört schon lange zu meinen Lieblinks 🙂

    Gefällt mir

  7. na toll… jetzt muß ich auch noch pipi…

    Gefällt mir

  8. Aber bitte nicht in mein Blog! (eek)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close