Schnelles Reisen

Fein hat er das gemacht. Die 600 Kilometer hin und zurück waren kein Problem für meinen Alfa. Im Gegenteil. Souverän die 200er Marke gehalten. Eine wirklich angenehme Reisegeschwindigkeit.

15 Kommentare zu „Schnelles Reisen

  1. wie kann man einem italienischem wagen so viel vertrauen schenken und auf der autobahn eine reisegschwindigkeit von 200km/h fahren? das ist unverantwortlich deinen kindern gegenüber (denen die du schon hast, aber man dir noch nicht vorgestellt hat)! also reiß dich bitte zusammen und fahre in zukunft bahn. die könnens zwar nicht schneller, aber etwas sicherer allemal. ….pah…nen itaka…ich fass es nich…!
    wenn du mal endlich auf deinen bruder hören würdest, wüsstest du wie man mit italienern umgeht. man geht mit ihnen essen, aber gebraucht auf keinen fall irgendwelchen industriellen abfall. man schnappt sich ihre frauen, aber gebraucht auf keinen fall ihren industriellen abfall. man reist in ihr land, aber auf gar keinen fall, hörst du, auf gar keinen fall gebraucht man ihren industriellen abfall! ich bin punto gefahren und froh das ich noch lebe… wie kannst du nur so leichtsinnig sein?! denke bitte an die zeit zurück als drei jünglinge in italien waren. hat das vertrauen in ihre autos gesetzt? wohl eher nicht. aber das essen, die frauen!!! junge junge junge. ich hoffe diese standpauke öffnet dir die augen!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s