Geschult

Das war eine Menge Theorie heute. Und morgen dann die Praxis. Helau!

8 Kommentare zu „Geschult

  1. Da sieht man das der Wolfslord nicht nur keine Ahnung von Fußball hat, er kennt sich in deutschen Volksfestlieder auch nicht sonderlich aus. „De Höhner“ würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie nicht noch am leben wären.

    Das in Wolfslords Kommentar verwendete „hält durch“ sollte durch ein „hätt dorsch“ ersetzen werden. Welches im kölschen ein Synonym für „hat durst“ gilt.
    Also erst überlegen und dann kommentieren!

    Und da sag nochmal jemand das Womke's Blog nicht informativ ist.

    Liken

  2. Es gibt Einträge die sollen einfach ohne jeden Kommentar so stehen bleiben. Aber wenn ich darum bitte dies zu respektieren, wird das einfach nicht akzeptiert. Aus dieser Erfahrung habe ich diesen Schluss gezogen!

    Liken

  3. Ich habe lediglich versucht, das allseits (leider) bekannte Liedgut so umzudichten das es auf die Situation passt.

    Für den Buchstabendreher entschuldige ich mich.

    PS: Der Reddie ist gemein 😛

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s