Das Idyll

Der heilige Gammeltag wurde gestern mal nach draußen verlegt. Und das nur weil Rouven nicht nach Münster fahren wollte. Nach einer kurzen Organisationsphase über twitter war es auch schon klar. Wir treffen uns im Nordpark. Gute Wahl wie ich feststellen musste. Ich war vorher noch nie dagewesen, aber es gefiel mir auf anhieb.

Rouven war dann noch so lieb und gab zwei seiner Texte zum Besten. Und auch wenn wir ihn nicht frenetisch bejubelt haben, so war er doch unser persönlicher Gewinner.

4 Kommentare zu „Das Idyll

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s