Schweben, fliegen und fallen

Es gibt Lieder, die von mir unweigerlich mit einem Ort in Verbindung gebracht werden. Höre ich nach langer Zeit so ein Lied, überflutet plötzlich eine Welle von Erinnerungsfetzen mein Gehirn. Erinnerungen von Menschen, Situationen und Ereignissen die ich an diesem Ort erlebt habe. Es sind meist nur positive Fetzen. Und das ist schön so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close