Ohne Fleiß keinen Muskelkater

Die Sommerpause war zu lang. Schon nach wenigen Übungen spürte ich gestern, wo ich heute Muskelkater haben werden. Aber es lohnt sich. Seitdem ich mich an den Geräte quäle, sitze ich aufrechter und habe weniger Probleme mit meinem Rücken. Ich weiß also, wofür ich leide.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close